Kinderhaus Krabbelstube Mainspitze e.V.

Ihre Einrichtung in Mainz-Bischofsheim

Maßnahmen während des Corona-Virus  

Die Krabbelstube Mainspitze e.V. startet ab dem 02. Juni 2020 mit einer eingeschränkter Regelbetreuung. 

Dafür sind besondere Schutz- und Hygienemaßnahmen erforderlich:


Allgemein:

  • In den Räumlichkeiten der Krabbelstube besteht Maskenpflicht für die Eltern 
  • Vor Eintritt in die Räumlichkeiten der Krabbelstube müssen sich Erwachsene mit den dafür bereitstehenden Desinfektionsmitteln die Hände desinfizieren 


Hygienemaßnahmen den Alltag der Kinder betreffend:

  • Mitgebrachte Schnuller müssen in einer fest verschließbaren Box mit Namen aufbewahrt werden
  • Mitgebrachte Kuscheltiere etc. dürfen nicht mehr in den personalisierten Kästchen sondern müssen in den mitgebrachten Rucksäcken aufbewahrt werden
  • Kinder müssen bereits von den Eltern mit Sonnencreme eingecremt in die Kita gebracht werden. Ein Eincremen durch die ErzieherInnen ist derzeit nicht möglich
  • Jedes Kind muss in einem Rucksack ein Lätzchen und in einer fest verschließbaren Box zwei feuchte Waschlappen pro Tag mitbringen. Die Lätzchen müssen mit Vor- und Nachname etikettiert sein. Die Etiketten müssen bei 60° waschbar sein. Die Box muss ebenfalls mit dem Namen beschriftet werden 
  • Eine zweite leere fest verschließbare Box mit Namen ist für die verschmutzten Waschlappen und Lätzchen vorzuhalten. Bitte achten Sie darauf, dass die Box ausreichend groß ist. Einmaltüten, Beutel etc. sind nicht gestattet


Die Hygienemaßnahmen werden fortlaufend der Situation entsprechend aktualisiert und angepasst.